Dr. Stefan Ruppert

Dr. Ruppert erneut in Vorstand der FDP-Bundestagsfraktion gewählt

Der Oberurseler Bundestagsabgeordnete Dr. Stefan Ruppert wurde in der Fraktionssitzung am Dienstagnachmittag auf Vorschlag von Christian Linder erneut zum Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Bundesfraktion gewählt. Ruppert erhielt bei den Fraktionsvorstandswahlen 66-Ja-Stimmen bei einer Enthaltung und zwei Nein-Stimmen. In seiner Funktion bleibt er damit unter anderem verantwortlich für die Bereiche Personal, Gremien und Justiziariat. 

Ruppert zog in der Legislaturperiode von 2009 bis 2013 erstmals in den Bundestag ein. Schon von Januar 2013 bis zum Ausscheiden der Freidemokraten aus dem Bundestag gehörte er als Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktionsspitze an. Nach dem Wiedereinzug der FDP in den Bundestag wurde er von der neukonstituierten Fraktion im Herbst 2017 erneut in das Amt gewählt. „Wir haben uns in den zurückliegenden beiden Jahren inhaltlich, personell und organisatorisch sehr gut aufgestellt. Das sehr erfreuliche Ergebnis bei meiner Wiederwahl ist eine große Motivation für meine Arbeit. Die verbleibende Legislaturperiode zu nutzen, um unsere Themen Bildung, Digitalisierung und Wirtschaft weiter voranzubringen. In der aktuellen politischen Situation braucht es eine starke Stimme der Freiheit und Vernunft“, so Dr. Ruppert im Nachgang an die Vorstandswahlen.